idebenone: ablehnung kostenübernahme durch kk

  • hallo :)
    ich hatte ja vor einiger zeit einen antrag auf kostenübernahme bei meiner kk (tk) gestellt.
    dieser wurde nun abgelehnt. die dame am telefon hat das auch begründet:
    die haben einen fragebogen, den ich dazu ausgefüllt habe, vom medizinischen dienst (mdk) prüfen lassen.
    darin habe ich einige vorteile, die ich unter idebenone habe, angegeben. Diese sind mein Herzmuskel, der sich unter Idebenone verkleinert hat und auch die Verbesserung meiner Feinmotorik.
    Außerdem habe ich während der ganzen Zeit (ich nehme es schon mehrere Jahre) noch keine nebenwirkungen bemerkt.


    jedenfalls wurde mir erklärt, dass die kk als gesetzliche kasse die kosten für idebenone nicht übernimmt, sondern nur die behandlung der symptome (medikamente, physiotherapie).


    die ärztin vom mdk hat mir jedoch dazu geraten, die kostenübernahme bei santhera direkt zu beantragen.
    sie meinte, mit einer guten begründung auch von meiner hausärztin könnte ich erfolg haben.


    hat das schon jemand probiert? wie sind die erfolgsaussichten?

  • Laß Dich nicht einfach durch eine Ablehnung abwimmeln, sondern lege Widerspruch ein.
    Der Ecki kann Dir bestimmt Tipps geben oder Du schaltest gleich den medizinischenBeirat der DHAG ein!
    Viel Erfolg!

    Glück hängt nicht davon ab,
    wer du bist oder was du hast,
    es hängt nur davon ab, was du denkst.

  • Hallo,
    Ich kann die Erfahrungen mit Idebenone nur bestätigen. Melde dich bitte tel. bei mir. Ich bin mit Santhera in Kontakt und habe Studienunterlagen. Es laufen bereits einige Klagen beim Gericht. Lege bitte unbedingt Widerspruch und dann Klage ein. Nur gemeinsam können wir was erreichen!! Nach den 3 Jahren Studie wurden für 18 Monate die Kosten von der Kasse übernommen. Jetzt wurde abgelehnt, trotz stabilen Gesundheitszustand. (Telefonnummer ist auf dem Fundus.)
    LG
    Nadine

  • Hallo Anna


    ich kann dir raten, sofort Widerspruch einzulegen.
    Und bei wiederholter Ablehnung Klagen ...
    Ich bin inzwischen in der Klagephase
    und setz dich mal mit Nadine in Verbindung ...
    Wir reden nächsten SO mal über das Thema ...
    PS: die empfehlung der KK, bei Santhera anzufragen wegen der Kosten ist ja wohl ein Witz
    frag sie mal!

    LG Ecki
    ======================================
    Fang NIE an Aufzuhören
    aber hör NIE auf Anzufangen!!

    =================================:confused: ==

  • ok, danke erstmal...
    warte erst mal den schriftlichen bescheid der kasse ab (bisher nur telefonisch) und dann leg ich widerspruch ein!
    nadine, dich ruf ich dann demnächst mal an.