• Ich weiß nicht was die Abkürzung mg/d im Zusammenhang mit der Medikamentenmenge bedeutet.
    300-400 mg/d.
    Wieviel ist das?
    Was heißt mg/d genau?

  • Es könnte mg/day sein.
    Aber genau?

    Man darf alles sagen was man denkt, aber man muss das Richtige denken.
    Behindert ist man nicht, man wird es.

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.

  • kommt drauf an um was es geht, es könnte Milligramm pro Tag (day) sein,
    oder ein Umrechnungsfaktor für Artverwandte Medikamente.

    Liebe Grüße Lilli
    Wer nicht traurig sein kann, der hat im Leben nicht getanzt...

  • Das beschreibt, wie hoch die Maximaldosis eines Medikaments am Tag sein darf.
    Also 300 bis 400 Milligramm pro Tag - man kann die Dosis auf mehrere Einnahmen splitten,
    z.B 3 x 100mg (früh-mittags-abends je 100mg)= 300mg pro Tag