Verbesserung der Ataxie

  • Hallo Hero


    Na gucke mal an, bei mir wurden auch etliche erbliche Ataxien ausgeschlossen - dennoch, es bessert sich nichts.
    Allerdings hatte ich über 6 Jahre eine permanente Verschlechterung, 2010 dann eine akute Verschlechterung. Dann fast vier Jahre "Stillstand" und nun wird es wieder merklich schlechter....


    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll, es findet sich auch keine Erklärung, warum es bei einem so, bei anderen anders ist......

    Liebe Grüße Lilli
    Wer nicht traurig sein kann, der hat im Leben nicht getanzt...


  • Hallo,
    mein Sohn hat auch nach einem Unfall mit Schädigung des Kleinhirns eine Ataxie. Seine Therapeutin behandelt seine Druckpunkte nach Vojta. Danach ist das Zittern für Stunden bzw. Tage merklich weniger geworden.
    Hierzu Google mal: Vojta-Therapie.


    LG Susanne