Ataxie in Presse, Funk und Fernsehen

  • Hallo zusammen,darf ich die Frage stellen , welcher Pflegegrad Ihr bei Ataxie habt?? Gerade habe ich Probleme mit meiner KK.

    Wenn mich ein Angehöriger aus der Familie pflegt, dann soll das Pflegegeld um die Hälfte gekürzt werden !!??

    Das verstehe wer will. Wer kann mir eine Antwort darauf geben?Was heißt Pflegebesuch usw.??

    Ich wäre sehr dankbar auf Antworten. Gruß Carmen

  • Hallo Carmen,


    Es wird grundsätzlich Unterschieden ob dich eine professionelle Einrichtung pflegt oder ein Angehöriger. Das liegt an vielen Dingen, zum Beispiel auch daran das solche Einrichtungen auch ganz andere Kosten haben um eine Leistung überhaupt erbringen zu können.

  • Ich komme derzeit noch mit 2 zurecht. Die Argumente der KKs sind m.E. in der Sache berechtigt, die Höhe der Kürzung dürfte sich hingegen eher am Gewinnstreben orientieren:evil:

    Die Lage war noch nie so ernst wie immer:!:


    Alle Tage sind gleich lang, aber unterschiedlich breit. :Goldfischglas:

    • Der subjektive Erfahrungsbericht "Der Versuch mit der unerforschten Nervenkrankheit auf dem Arbeitsmarkt im ländlichen Raum Fuß zu fassen oder nur ein bedauerlicher Einzelfall?" ist jetzt als ebook bei Amazon Kindle veröffentlicht.
    • :Sonne2:Thread: Arbeitsuche mit Ataxie = Außendienstausschluss:Sonne2:

    Edited once, last by CRIS ().

  • Die neueste Version des Erfahrungsberichts ist jetzt als ebook bei Amazon Kindle verfügbar, nachdem ich mich bei denen durchgefragt habe. :Puh-heiss:

  • hallo!!!

    Ich heisse Flora.

    Ich übe noch mit dem neuem Forum.grummel

    Auch ich habe dem Film "tanzen Gegen die Krankheit" gesehen


    Übrigens Hendrik heuermann ( Friedreiche Ataxie) hat einen Blog (auch interessant ).



    Lg Flora

  • Hat von euch schon jemand das in diesem Jahr erschienene E-Book "Ataxie heilbar" von Volker Meyer gelesen?

    Bei Google kann man einen 11 seitigen Einblick in das Buch bekommen. "Ataxie heilbar" von Volker Meyer


    Er schreibt mit Akkupunktur Erfolg gehabt zu haben. Auf einer Homepage macht er Werbung für sein Buch, das diese einzigartige Heilung beschreibt und Tipps zur Nachahmung geben soll.


    Dies ist übrigens keine Werbung für das Buch. Ich bin nur darüber gestolpert, als ich nach Aktivitäten zum heutigen Tag der Ataxie gesucht habe.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • "Ataxie heilbar" von Volker Meyer habe ich nicht gelesen, aber es gibt so viele Formen einer Ataxie, dass es nicht ausgeschlossen ist. Einige Betroffene haben mit Medikamenten positive Erfahrungen gemacht. Meine Erfahrungen sind leider negativ. Nach Diagnose verschiedener Neurologen leide ich an einer Altersataxie, d.h. dass sich im Kleinhirn einige Zellen "verabschiedet"haben. Ich kenne einige Betroffene in ähnlichem Alter ( 60 - 80 Jahre), die auch diese Diagnose bekommen haben. Genetische Untersuchungen hatten keinen Befund. Wir müssen uns wohl damit abfinden, dass für jeden die Lebensuhr anders tickt, aber sie irgendwann stehenbleibt.