G 20 Gipfel

  • hallo


    am 7. + 8. Juli ist ja der g 20 gipfel mitten in hamburg


    da kommen nationen wie china - russland - amerika gleich mit hunderten leuten


    das die kosten ca. 200 millionen sind ist für so ein event normal, aber ich möchte da echt kein polizist sein


    das wird sicher 1:1 ....vielleicht kommen ja U-boote


    hamburger haben wohl hausarrest:D:D


    ich denke an euch
    lg sabine

  • Huch,


    seit heute ist bekannt, dass Trump im Gästehaus des Senats, 10 Gehminuten von uns entfernt, an der Außenalster wohnen wird. :Hysterisch:
    Manche der Nobelhotels hatten sich geweigert, ihm und seinem Gefolge Zimmer zu geben. Nun hat sich unser Senat seiner erbarmt.


    Unsere direkt umliegenden Straßen werden nicht gesperrt werden. Aber es gibt generell das reinste Verkehrs- und sonstige Chaos in HH.

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • Maria FIRST:Blumenwerfer:
    Mal sehen, ob Mr. President bei uns vorbeikommt?:Klaps:

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • liebe maria
    ich sehe das bildlich vor mir


    trampel und putin mit einem burger und einer wodkaflasche


    und frau merkel mit dem schönen franzosen vorneweg


    und du brauchst ein opernglas...pfui sabine:Klaps:


    lg sabine

  • es gibt einfach feige vermummte die nur auf krawall aussind
    da gehen die wirklich friedlichen, die was bewegen wollen unter


    es bleibt nur krawall und verbrannte autos und scheiben in den köpfen


    schade
    lg sabine

  • ... mal einen Durchhaltegruß zu euch Hamburgern.


    Wie kommt ihr grade klar? ... da sind ja Bilder in den Medien, da fehlen mir die Worte für.


    GLG von Manu


    Hi Manu, danke für den Durchhaltegruß. :Daumen_rauf:


    Wir, in unserer "Ecke" etwas außerhalb kommen ganz gut klar. Zwar Hubschrauber über uns, meist stundenlang, weil ja Trump mit Gattin 1 km entfernt wohnen. Nur oft sind viele Straßen gesperrt und in die Ctiy zu fahren kann/sollte man lieber vergessen.


    Viele Hamburger haben die Stadt verlassen, sofern es ihnen möglich war.


    Was bisher passiert ist, traurig, traurig :Hysterisch:. Heute soll es eine Demo am Hauptbahnhof geben, die wahrscheinlich/hoffentlich friedlich verlaufen wird.


    LG Maria

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • Nochmal zu G 20:


    Es ist furchtbar für Hamburg, dass Kriminelle und Randalierer die Demontrationen friedlicher Menschen, die prostestiert haben bzw. wollten so viel kaputt gemacht haben.


    LG Maria

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel