Traurige Nachricht

  • Unser langjähriges Foren-Mitglied Sabine Backert (kappeln57)
    ist letzte Woche verstorben.
    - Trauerkarte anbei -


    Sie war Gründungsmitglied der RG Hann.-Münden (2002),
    nach deren Auflösung (2008) hat sie die RG Fulda ins Leben gerufen
    und war lange Jahre deren Leiterin.
    Sie war mi ihrem Mann auch mehrmals beim Forentreffen dabei.
    Irgendwann ging es aber leider nicht mehr
    und ihre letzten Jahre verbrachte sie im Heim.


    Wir haben oft miteinander diskutiert ...
    sie wird mir fehlen :Bye_Bye:

    Files

    LG Ecki
    ======================================
    Fang NIE an Aufzuhören
    aber hör NIE auf Anzufangen!!

    =================================:confused: ==

  • Das ist eine sehr traurige Nachricht. :Weinen:
    Mein Mitgefühll an die Famlie, Angehörige, Freunde und Bekannte möchte ich aussprechen.

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • Dafür die richtigen Worte zu finden, ist nie so einfach.


    Ich habe sie schon lange vermisst, ganz besonderes ihre engagierten und kompetenten Antworten auf viele Fragen.


    Ja, ich habe Sabine aus Kappeln auch vermisst ..... Mein Beileid an Angehörige & Freunde

  • Quote

    Das ist eine sehr traurige Nachricht. :Weinen:
    Mein Mitgefühll an die Famlie, Angehörige, Freunde und Bekannte möchte ich aussprechen.


    Quote

    Danke für die, wenn auch traurige, Nachricht


    Quote

    Ja, ich habe Sabine aus Kappeln auch vermisst ....


    Da kann ich mich nur anschließen!
    Traurig, traurig!

  • Das macht mich sehr betroffen...


    Mein Beileid an alle, die sie persönlich kennen durften.


    Trauriger Gruß
    Lexi

  • ich war auch öfter mit ihr beim Forentreff und fand sie (und auch ihre Beiträge im Forum) sehr kompetent und Aussagekräftig


    ich trauere und sage allen, die sie kennen durften, mein herzlichstes Beileid

  • Wenn Ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen.
    Habe ich dort eine Bleibe gefunden,
    lebe ich in euch weiter.


    (Antoine de Saint-Exupéry)

    Glaube, Liebe und Hoffnung, die größte aber von diesen ist die Liebe.