Vorschau Fundus

  • Hallo Marion. N & @all,

    entgegen meiner damaligen Aussage

    Quote

    Der angekündigte Fahrbericht vom 20/20 WildOne und desen Kleinigkeiten für den Fundus 4/18, liegt jetzt erst mal aus obigen Gründen auf Eis


    habe ich doch einen Bericht für den Fundus geschrieben. Und bereits an Ecki gesendet ;)

    Als kleine, sozusagen, Vorabergänzung , schreibe ich hier im Fundusvorschau :)


    Zu den Kleinigkeiten, die die in der Werkstatt vergessen haben, gehört z.B. auch das Fehlen einer Ventilfelgenmutter (selber erledigt)

    Und die Einstellung der Spur :(

    Ich dachte mir schon, irgendwie läuft mein Trike nicht richtig. So fuhr ich in den Liegeradladen nach Neuried, dort wurde mittels Lehre = Hilfsmittel zum Vermessen der Spur / die Spur vermessen und eingestellt. Jetzt läuft/rollt es wieder wie Butter

    Klar, es gäbe noch genauere Methoden zum Ermitteln der korekten und optimalen Spur.

    Aber so wie es aussah, hat die Werkstatt, die ich mit dem Umbau beauftragte, nichts an der Spur gemacht und oder richtig mitgedacht :(:thumbdown:


    Nein, jetzt muß ich aufhören, sonst komme ich wieder in Rage :( Dabei ist doch jetzt alles wieder :)


    LG, Klaus

  • Hallo Klaus,


    ich bin schon ganz gespannt auf den Bericht. :):thumbup:

    Liebe Grüsse
    Marion


    Verliere Dich nicht in Erinnerungen.
    Träume nicht von der Zukunft.
    Konzentriere Deinen Geist ganz auf die Gegenwart.
    (Buddha)


  • cleardot.gifcleardot.gif

    Hallo,


    Darf ich die Vor-und Rückseite meines Buches "Der Versuch mit der unerforschten Nervenkrankheit Ataxie auf dem Arbeitsmarkt im ländlichen Raum Fuß zu fassen oder nur ein bedauerlicher Einzelfall?" hier bzw. mit Eurer Hilfe in den nächsten Fundus stellen und damit Werbung für mein Buch machen?
    Ich habe aber im Fundus 4/2014 bereits einmal den Artikel "Ein langer Weg" (Beantragung eines SBA) geschrieben, der bestimmt einen großen Anklang gefunden hat.

    Zudem erfährt mein Thread im Ataxie-Forum "Arbeitsuche mit Ataxie = Aussendienstausschluss " mit über 28 000 Beobachtern einen großen Zuspruch.

    Ich müsste bei Ihnen ein inaktives Mitglied sein. Ist eine kurze Werbung im Fundus also für mich möglich? Gibt es dafür einen Ansprechpartner, der das kontrollieren und entscheiden kann? Ich lade Euch einfach mal das Cover hier hoch.:)


    Mit freundlichen Grüßen
    cleardot.gif

  • Hallo Cris,


    ich habe gerade mit dem Redakteur vom Fundus telefoniert und Dein Anliegen mit ihm besprochen.

    Ich müsste bei Ihnen ein inaktives Mitglied sein. Ist eine kurze Werbung im Fundus also für mich möglich? Gibt es dafür einen Ansprechpartner, der das kontrollieren und entscheiden kann?


    Du bist bei der DHAG kein geführtes Mitglied. Vielleicht warst Du es im Jahr 2014, jetzt aber nicht mehr.


    Entscheiden was im Fundus gedruckt wird, dies macht der Vorstand der DHAG und der Redakteur vom Fundus.


    Wenn Du Werbung für Dein Buch machen möchtest, so ist dies kostenpflichtig. Gerne kann ich Dir den Ansprechpartner

    für die Preisliste zur Schaltung von Werbung vermitteln.

    Liebe Grüsse
    Marion


    Verliere Dich nicht in Erinnerungen.
    Träume nicht von der Zukunft.
    Konzentriere Deinen Geist ganz auf die Gegenwart.
    (Buddha)

  • Zudem erfährt mein Thread im Ataxie-Forum "Arbeitsuche mit Ataxie = Aussendienstausschluss " mit über 28 000 Beobachtern einen großen Zuspruch.

    Sorry Cris, das sind keine 28.000 Beobachter, sondern Zugriffe. Einen sehr großem Teil davon machen Suchroboter aus, die alle öfffentlichen Bereiche mehrmals täglich abklappern.

  • Hallo Marion 1,

    was würde es denn kosten im Fundus eine Werbung zu schalten und würden diese Werbung dann mehr Leute lesen als hier im Forum? Schick mir doch mal die Preisliste, dann kann ich ja noch entscheiden oder gibt es vielleicht Ausnahmeregelung, das auch nicht-mehr-DHAG-Mitglieder etwas im Fundus veröffentlichen können?

    Was kostet eine Mitgliedschaft bei der DHAG und welche Vorteile würde das bringen, die man nicht schon als Forum-Mitglied hat?:)

  • Hallo Cris,


    im Fundus kannst Du was veröffentlichen, nur keine Werbung. Das kostet nun mal Geld, wie in allen Zeitschriften. Da

    gibt es auch keine Ausnahmeregelung. Du hast ja auch schon an die Geschäftsstelle geschrieben, da wirst Du die gleiche

    Antwort bekommen.


    Über die Mitgliedschaft kannst Du dich hier informieren:

    http://ataxie.de/mitgliedschaft/index.html


    Konditionen für Anzeigen sind wie folgt:

    Anzeigenpreise

    Anzeigen-Formate

    B x H in mm

    Preise s/w

    1/1 Seite 180 x 260 500,- €

    1/2 Seite hoch 90 x 260 250,- €

    1/2 Seite quer 180 x 130 250,- €

    1/3 Seite quer 180 x 85 166,- €

    1/4 Seite hoch 90 x 130 125,- €

    1/4 Seite quer 180 x 60 125,- €


    Mengenrabatt 2 Anzeigen/Jahr 3 % — 3 Anzeigen/Jahr 6 % — 4 Anzeigen/Jahr 10 %

    Liebe Grüsse
    Marion


    Verliere Dich nicht in Erinnerungen.
    Träume nicht von der Zukunft.
    Konzentriere Deinen Geist ganz auf die Gegenwart.
    (Buddha)

  • Hallo Cris,


    ich habe den Link zur Mitgliedschaft geändert. Da kannst Du dich besser informieren, welchen Vorteil die

    Mitgliedschaft in der DHAG bietet.

    Liebe Grüsse
    Marion


    Verliere Dich nicht in Erinnerungen.
    Träume nicht von der Zukunft.
    Konzentriere Deinen Geist ganz auf die Gegenwart.
    (Buddha)

  • majofrajo

    Changed the title of the thread from “Voschau Fundus” to “Vorschau Fundus”.
  • Die PDF Version ist bereits bei den Abonnenten.

    Hier geht es zur Vorschau:

    http://ataxie.de/service/fundus/leseprobe.html


    Vorteil der E.mail Version:

    • zeitnaher Erhalt des Dokumentes in Farbe
    • Nutzung eines Vorleseprogramms bzw. individuelle Vergrößerrung der Schrift
    • Einsparung von Druck- und Portokosten

    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s. :)
    (Truman Capote)