Steuer -> Außergewöhnliche Belastung bei GdB 50 und Merkzeizeichen 'G'

  • Ja, wir haben das im letzten Jahr gemacht. Ich habe die ungefähre jährliche Fahrleistung nachgewiesen, durch Belege vom Reifenwechseln. Allerdings waren es nur 4000 km.

    In diesem Jahr habe ich das wieder gemacht, diesmal nachgewiesen mit dem Kilometerstand im Kaufvertrag des Autos und einem Servicebeleg genau ein Jahr später.

    In der Begründung habe ich geschrieben, dass Detlef sich aufgrund der Behinderung außerhalb der Wohnung gar nicht mehr fortbewegen kann.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • Hallo, danke für die Antwort. Ich versuche es mal. Da ich die Steuererklärung elektronisch ( Elster ) abgeben muss, lass ich die Belege erstmal weg. Letztes Jahr waren wir auch viel mit Zug unterwegs, da versuche ich auch die Kosten geltend machen. Ansonsten wird das schwieg mit den Nachweisen.


    LG, Robert

  • Ich versende die Steuererklärung auch elektronisch, allerdings sagt mir die Software (nicht Elster), dass ich für die außergewöhnlichen Belastungen die Belege dem zuständigen Finanzamt zukommen lassen muss, für Krankheitskosten, genau wie für die Fahr- bzw. Reisekosten.

    Aber versuchen kannst du es ja.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • Hallo,

    es gibt zwar eine Änderung hinsichtlich der beleglosen Steuererklärung, aber nicht für alle Aufwendumgen, die man geltend machen möchte.

    Da muss man Belege ans FA senden.

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • Hallo ,


    ich habe in der letzten Steuererklärung auch Fahrtkosten für Freizeit, etc. geltend gemacht (km - Pauschal) - ohne Belege. Das Ganze ging über Elster online und es wurden keine Belege angefordert (gar keine). Dieses Jahre warte ich noch drauf, ob das FA etwas haben möchte. Da wir für Privat-Fahrten kein Fahrtenbuch führen müssen (ich fahre einen Firmenwagen), wüsste ich gar nicht, wie ich die km belegen sollte.


    Viele Grüße

    Lexi

  • Überraschung vom Finanzamt :)

    Heute kam die Nachricht, dass ich für 2015 wegen einer Änderung im Steuerrecht bei den Außergewöhnlichen Belastungen noch einmal eine zusätzliche Steuerrückzahlung von 210 Euro bekomme.

    Das war das Jahr, in dem wir hier umgebaut haben, Haus und Auto.

    Super, damit hatte ich gar nicht gerechnet.

    Die Änderung in 2017 war total an mir vorbei gegangen.

    Dabei ging es um gestaffelte Berechnung des Betrages.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

    Edited once, last by Humpty Dumpty ().

  • Regina, man sagt ja "unverhofft kommt oft". :)

    Es freut mich für dich, dass es diesmal so eingetroffen ist.

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • so ähnlich ging es mir voriges Jahr, es gab eine Nachzahlung für 2011. Zwar klein, aber immerhin.

    Da wollen wir mal nicht meckern ;)

    Liebe Grüße Lilli
    Wer nicht traurig sein kann, der hat im Leben nicht getanzt...