Einladung zur Arbeitsgruppe Junge Betroffene

  • Liebe Freunde,

    ich stelle die Information in der Hoffnung ein, hier einen jungen Betroffenen unter 70 zu finden. Das Thema halte ich für wichtig.



    Einladung zur Arbeitsgruppe Junge Betroffene - Selbsthilfe für junge Menschen– Ansprache durch passgenaue Angebote für die eigene Zielgruppe




    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,



    hiermit möchten wir Sie herzlich einladen zur ersten Sitzung der Arbeitsgruppe „Junge Betroffene und Selbsthilfe“. Junge Menschen wollen etwas bewegen, sich für gemeinsame Werte, für Solidarität und gegen Diskriminierung einsetzen. Sie wollen für die Sichtbarkeit und Anerkennung von Behinderungen und chronischen Erkrankungen in unserer Gesellschaft kämpfen. Sie wollen mit ihrem Engagement etwas verändern und ein lebendiger Teil der Gesellschaft sein. Um junge Menschen anzusprechen, braucht es eine geeignete zielgruppenspezifische Themensetzung. Junge Menschen interessieren sich für besondere Themen, dabei geht es einerseits um Themen, die alle Jugendlichen betreffen und andererseits sind gerade für junge Betroffene besondere Fragen von Interesse.



    Im Rahmen des Projekt „Selbsthilfe der Zukunft“ möchte die BAG SELBSTHILFE gemeinsam mit Ihnen Themen für die Ansprache der jungen Zielgruppe herausarbeiten, die zu einer Teilnahme an den Veranstaltungen des Verbandes und zu einer aktiven Mitarbeit führen können.




    Am 25.08.2020 von 11-13 Uhr wird ein online Seminar stattfinden, bei dem Jugendthemen erläutert und eigene Themen für die teilnehmenden Verbände erarbeitet werden sollen.



    Bei dieser Veranstaltung werden uns globale Jugendthemen durch den Referenten Christian Brüninghoff (Landesjugendring NRW) vorgestellt. Anschließend werden wir einen Einblick in die praktische Jugendarbeit einiger Mitgliedsverbände erhalten.
    Auf Grundlage dieser theoretischen Kenntnisse werden wir in einer Gruppenarbeitsphase eigene Ideen für die Ansprache und Einbindung von jungen Betroffenen entwickeln.


    Diese Ideen sollen ebenfalls begleitet werden durch die Entwicklung einer Kommunikationsstrategie nach außen und wir werden gemeinsam mit dem BAG SELBSTHILFE Mitarbeiter der Projektförderung, Andreas Herzog, Finanzierungsmöglichkeiten erörtern.



    Wir würden uns sehr freuen, Sie zahlreich bei unserer online AG Sitzung begrüßen zu dürfen. Bitte melden Sie sich bis zum 17. August 2020 an unter: eva.kauenhowen@bag-selbsthilfe.de und teilen Sie ggf. besondere Bedarfe mit.



    Den Link zum Zoom Meeting werden wir Ihnen rechtzeitig zukommen lassen.



    Wir freuen uns auf die gemeinsame Veranstaltung.



    Mit freundlichen Grüßen
    Eva Mira Lindstedt



    „Selbsthilfe der Zukunft“
    Projektleiterin

    Die Lage war noch nie so ernst wie immer:!:


    Alle Tage sind gleich lang, aber unterschiedlich breit. :Goldfischglas:

  • Junge Betroffene unter 70 ??? :Hihi:


    Theoretisch wäre ich dann auch noch jung, aber ob meine Interessen genau dafür noch jung genug sind, bezweifel ich. :oma:

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • hab ich gerade auch gedacht. Junge Erwachsene unter 70 Jahre. Ich bin 57 Lenze alt.,aber ich fuhl mich uralt mit meiner Ataxie.


    LG flora

  • scout


    alter Scherzkeks, gerade mal knapp 70 :D

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel