Trike - Tagebuch

  • Da ich in der letzten Woche dem "Hobby Faulenzen" frönte :D:sleeping: , dachte ich gestern beim Schlafengehen, das es mal wieder Zeit wird was zu tun .... sprich Liegeradfahrer.gif Also schlüfte ich heute Vormittag in warme Fahrradklamotten. Mit dem Aufzug runter in die Tiefgarage und vom :Rollstuhl: aufs Tadpole.jpggeschwungen ;) Die Auffahrt raus aus der Tiefgarage und auf die Straße, beim Blick auf den Tacho sah ich die Anzeige

    "Batterie zu schwach" also keine Kilometerangabe .... Egal, Tacho interessiert doch keinen Kleingeist nicht :D

    Der Nebel, hing ganz schön tief über den Feldern und es war auch ziemlich ungemütlich kalt auf dem Trike. Darum wurde es auch nur eine kleine Runde


    Als ich so die alte Landstrasse von FFB - Richtung Maisach fuhr, die Strasse ist mittlerweile eine Fahrradstrasse und wird langsam von der Natur zurück erobert, raschelt es

    plötzlich rechts im Gebusch und ein Reh huschte vor mir über die Strasse in den Acker 8| TOLL


    LG, Klaus

  • Ab nächster Woche sollen ja die Themperaturen in den zweistelligen Bereich steigen :LaOla:

    Da werde ich es hoffentlich schaffen, mich aufs Tadpole.jpgzu schwiengen

    und paar Kilometer zu Liegeradfahrer.gif

    Mir geht die Bewegung, das Liegeradfahrer.gif durch die Natur sowas von ab :(

    Bei dieser Kälte und Schnee, hab ich mich nicht motivieren können rauszugehen .... Dies muß sich jetzt ab nächster Woche ändern :)


    LG, Klaus

  • Heute war es soweit. Nach fast drei Monaten hocken in der Bude, zog ich mir warme Fahrradklamotten an bzw."zwiebelte" mich ein :)

    Hier ein kurzes Selfi - Beweisvideo



    Eigentlich hab ich ja ne Ansage gemacht, aber die Tonquallität war wiedermal so schlecht, dass ich das Video mit Musik hinterlegt hab. Vielleicht kauf ich mir doch noch ne Action-Cam mit externen Mikro ;)