Trike - Tagebuch

  • Super Leistung, lieber Klaus ... :Applaus:


    Ja, die Frisur ist etwas komisch, aber egal ... :devil:

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • Hallo Leute :Hallo:,

    heute wieder mal den "Schweinehund" besiegt und ne kleine Runde Liegeradfahrer.gif :Freudensprung:

    je öfter der "Schweinehund" besiegt wird, desto geringer der Widerstand :Kapitulieren:

    Schon bei den letzten Ausfahrten, hab ich gemerkt, dass es mir immer schwerer fällt den linken Drehgriffschalter (3Fach Grip-Shift) zu schalten, zumindest auf das dritte Kettenblatt :( Rechterhand, is der 8Fach Grip-Shift, kein Problem :)

    Jetzt hab ich mir überlegt, dass vielleicht ein Lenkerendschalthebel 3Fach für Links die Lösung sein könnte :/


    Und ich wäre nicht ICH, wenn ich den nicht schon bestellt hätte und Dieser schon in der Teilekiste läge :D

    Morgen roll ich zu Tommi's Radltankstelle und frage nach einem Einbautermin :)


    friedfertiger

    Werner, wie schaltest du :?:

  • Hallo Klaus,

    da hast Du mich aber erwischt. Ich besitze drei gebraucht gekaufte Trikes. Die haben unterschiedliche Schalthebel. Ich komme mit allen klar.

    An dem am häufigsten benutzten Thorax Sinus (Bj 2000, gekauft 2005, von mir gefahren 43 500km) sind grip Shift Schalter.

    Links für die Fichtel und Sachs Dreigangnabe, rechts für die 7Gang Kettenschaltung.


    An dem Schönwetterrad Thorax Sinus (Bj 2005, in neuwertigem Zustand 2019 gekauft, von mir gefahren 3000km) sind Lenkerendschalter.


    An dem gekko (Bj. 2012, gekauft 2015 bei Jan Cordes, von mir gefahren 4 800km) sind Rapid Fire Schalter.



    Gruß Werner


    Vielleicht ist nichts ganz wahr - und nicht einmal das.
    Eduard D. Dekker (Multatuli) 1820-1887

  • Servus Freunde ,

    jetzt hab ich linkerhand einen Lenkerendschalthebel für den 3Fach Umwerfer (vorne)

    Und es schaltet sich super :thumbup: Es ist toll, wieder "butterweich" aufs dritte Kettenblatt schalten zu können :D :thumbup:


    Ich hab auch Velomobilforum gelesen, warum es in der Vergangenheit immer mal wieder bei mir "gehackt" hat :thumbdown:

    Weil Grip Shift, vorwiegend für MTB Schaltungen konzipiert ist.

    Und ich mit einem Shimano SORA Umwerfer eine Rennrad Komponente habe, die einfach mit Lenkerendschalthebel besser funktioniert (man lernt nie aus) ;)

  • Servus Freunde,

    jetzt kommt es leider doch zu Lieferverzögerung der von mir bestellten Sitzerhöhung Gestell + Netzsitz ..... neuer Liefertermin mitte ende Juni ;(

    Vielleicht, wäre es mir auch möglich, mich in den tiefen GFK Sitz zu setzen :/ Aber ehrlich gesagt, wäre mir da beim Umsetzen vom :Rollstuhl: aufs Liegetrike die Gefahr einer Luxation zu groß =O


    Hallo friedfertiger (Werner),

    da ja du den Luxus von 3 Trikes besitzt :) bin ich am überlegen, mir evtl. ein gebrauchtes ICE Adventure zuzulegen :)

    Dies wäre klappbar für Reisen, Sitzhöhe 35cm, Bodenfreiheit 20cm .... Ein Neues mit meiner Wunschausstattung läge bei ca.12k€


    man gönnt sich ja sonst nichts ;)

  • So sehr der Geist das Radfahren auch will, mit einer Luxation hast du vermutlich langfristig unnötige Sorgen. Bleibe standhaft

  • Das würde ich auch sagen,außerdem zählt das Argument nicht : klappbar für Reisen.

    Du hast ja selbst gemeint : Forentreffen eher nicht mehr möglich.

    Forentreffen sind auch mit Reisen verbunden.

  • wie war noch das thema dieses threads? :/

    Schöne Grüße, Lori :)






  • Heute mittags klingelte der Paketbote und stellte mir ein großes Paket vor die Wohnungstür

    DSCN0520.JPG

    endlich is er da, der Cruiser Spannsitz für mein Wild One :thumbup: Nun muß der Sitz nur noch montiert werden .... und ich kann langsam wieder Liegeradfahrer.gif


    Bin mal gespannt, wie hoch ich denn letztenendes sitze (rechnerisch müßten es 40cm sein)

    Werde auf alle Fälle berichten


    Neue Trikes die für mich bzw. mich und meiner neuer Lebenssituation in Frage kämen, lägen zwischen 8.000 € - 15.000 € 8|

    Der Cruiser Spannsitz, hat mich "läppische" 540 € gekostet .... Und ich kann mein schönes gewohntes Wild One behalten :)

    So reizvoll, wie ein neues Trike auch wäre :D

  • Hallo Klaus, ein neues Trike wäre sicherlich schön. Aber der Gedanke, mit dem alten „Kumpel“ noch Kilometer um Kilometer zu fahren, gefällt mir auch. Letzten Sonntag waren es 45 000!

    Vielleicht ist nichts ganz wahr - und nicht einmal das.
    Eduard D. Dekker (Multatuli) 1820-1887

  • Hallo Werner, ja, von einem neuen Trike kann man/ich träumen :sleeping:  :love: :sleeping: Würde sich diese Investition (noch) lohnen :?:

    Bei dem Handbike, bin ich ja relativ gut rausgekommen ;)

    Und man wird ja auch älter und fauler ..... ja, und die Krankheit, is da auch nicht hilfreich :(

    Die Jahreskilometerleistung singt :asche:

    Und die Tage, an denen gutes Fahrradwetter ist, werden auch immer weniger. Entweder :Betruebt: oder so :Puh-heiss: um zu Liegeradfahrer.gif ..... oder is dies gefühlt nur bei mir so :confused: