Weißt du wo die User sind, wo sind sie geblieben

    • Official Post

    Ihr Lieben,

    ich bin bei Wartungsarbeiten im Forum auf viele User gestoßen, die sich schon seit einigen Jahre nicht mehr angemeldet haben.

    Diese User wurden angeschrieben und gebeten sich anzumelden, damit sie nicht in Kürze routinemäßig gelöscht werden.


    Einige der User kann man aber über die hinterlegten Emailadressen nicht erreichen. Vielleicht habt ihr ja außerhalb des Forums Kontakt zu dem ein oder anderen, und könntet sie nochmal an das Forum erinnern.

    Bitte achtet auf den Datenschutz, schreibt hier keine Kontaktdaten in den Beitrag.


    Diese User sind nicht erreichbar:

    Burkhard

    flor

    Heiki

    jaho0812

    MANU

    hummel

    Gertrud

    Hero


    Sylt44 13-envira20.pngist verstorben


    Ich danke euch schon mal für eure Unterstützung.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

    • Official Post

    Humpty Dumpty

    Ich habe zu keinem dieser User Kontakt .... Bedenke, dass diese doofe Krankheit von jedem fordert .... mal mehr , mal weniger

    Und von einigen Usern , die noch im "alten Forum" aktiv waren , sind zwar mit ins "neue Forum" mit um gezogen

    aber haben sich dann zurückgezogen


    Und Nachwuchs :?: Wir leben nunmal in einer schnellebigen Zeit .......wie verglich streunerin das Forum so treffent mit einem Bahnhof

  • Liebe Regina,

    ich finde es sehr gut, dass Du hier mal "aufräumst". :)

    Habe auch zu niemanden aus Deiner Liste Kontakt.

    Liebe Grüße von Maria

    Die wahren Lebenskünstler sind bereits glücklich, wenn sie nicht unglücklich sind

    (Jean Anouilh)




  • Ich habe auch zu niemandem Kontakt.

    Ich glaube,es gibt viele Karteileichen und deshalb finde ich es gut,daß einmal aufgeräumt wird.

  • Heiki habe ich auf Facebook rumgeistern sehen, ich geh sie dort mal suchen.

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • Mich würde aber mehr interessieren, wo die Vermissten abgeblieben sind. Oder warum sie sich nicht mehr aktiv sind.

    per aspera ad astra

    • Official Post

    Ich vermute auch, dass die Ataxie bei sehr vielen Usern so weit fortgeschritten ist, dass eine aktive Beteiligung ein großes Problem darstellt.

    Bei einigen anderen wird es so sein, dass sie vielleicht bei der Anmeldung konkrete Fragen hatten, die inzwischen längst beantwortet oder sich im Laufe der Zeit erledigt haben.


    Es sind etwa 160 User, die sich seit Ende 2018 nicht mehr angemeldet haben und nun angeschrieben wurden.


    Die vielen alten Beiträge der User, die sich nun nicht (an)melden, werden wir nach der Löschung der User (Lizenzen) trotzdem weiterhin lesen können, denn es steckt darin ja sehr viel Erfahrung aus vielen Jahren der Mitgliedschaft im Forum. Ich finde es wichtig, diese Beiträge zu erhalten.

  • Es sind etwa 160 User, die sich seit Ende 2018 nicht mehr angemeldet haben und nun angeschrieben wurden.

    toll, dass war ja eine Fleißarbeit :Daumen_rauf:

    Schöne Grüße, Lori :)


    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen (Heinrich Heine)




    • Official Post

    Wenn ihr Interesse habt, wer sich seit Ende 2018 nicht mehr angemeldet hat, dann klickt doch mal im Menü auf Mitglieder und dann auf die letzten Seiten, die dort angezeigt werden. Von den Mitgliedern mit13-envira20.png wissen wir, dass sie inzwischen verstorben sind.

  • Durch die Corona-Infektion und durch die Impfungen dagegen sind auch etliche Menschen verstorben.

    Vielleicht auch einige von denen, die sich hier schon länger nicht mehr angemeldet haben?

  • Sehr interessant, etliche Namen kommen mir bekannt vor, die Erinnerungen sind aber irgendwo im Nebel.

    Mich hat mal interessiert, wie es bei den "Alten" mit Profileinträgen bestellt ist. Sehr durchwachsen! Für mich stellt sich die Frage, ob man "Karteileichen" ohne Profileintrag nach spätestens 5 untätigen Jahren löschen sollte? Bei denen kann man doch von einem eher mäßigen Interesse ausgehen. Jedenfalls wäre das dann der Übersichtlichkeit zuträglich.

    Satire zu schreiben, ist heute das Wagnis, mit der Realität zu konkurrieren. :devil:

    • Official Post

    User ohne eigene Beiträge oder andere "Einmalbesucher" sind bereits gelöscht.


    Ich hatte gehofft, durch meinen Beitrag und eure Hilfe noch jene User zu finden, die inzwischen andere Emailadressen haben und ihre Emails der angegebenen Adresse nicht mehr abrufen und deshalb keine Benachrichtigungen mitbekommen.

    Oder auch solche Mitglieder, die obwohl ein eigener User besteht nur unangemeldet als Gast mitlesen.

    Es wäre doch schade, wenn sie sich dann anmelden möchten, und ihr User wurde gelöscht.

    • Official Post

    Einige von euch sind doch schon ewig dabei und stehen auch bei den Vermissten im Profil als "Folgt" oder "Gefolgt".

    Manchmal gibt es über das Forum hinaus ja auch andere Kontaktmöglichkeiten.

    Wenn die Menschen dadurch erfahren, dass sie nicht vergessen werden, finde ich, dass es erstrebenswert ist, sie zu erreichen.

    Einmal angemeldet haben sie dann 5 Jahre Ruhe.

    Oder noch besser, sie bleiben aktiv, sofern sie es können.

  • Durch die Corona-Infektion und durch die Impfungen dagegen sind auch etliche Menschen verstorben.

    Vielleicht auch einige von denen, die sich hier schon länger nicht mehr angemeldet haben?

    Ich glaube nicht das Corona dafür zur Verantwortung gezogen werden kann. Sondern eher das Forum selbst oder die fortschreitende Ataxien.


    Sehr interessant, etliche Namen kommen mir bekannt vor, die Erinnerungen sind aber irgendwo im Nebel.

    Du kannst Dich vielleicht nur noch im Nebel daran erinnern.

    Ich erinnere mich hingegen noch an lange und genussvolle Diskussionen über Gott und die Welt.

    Wir schrieben bis die Tastatur glühte.

    per aspera ad astra

  • Ich bin auch wie Scout der Meinung User,die sich 5 Jahre nicht gemeldet haben,sollten gelöscht werden.

    Corona ist daran sicher nicht Schuld.Davon bin ich wie Jens überzeugt.

  • Ich bin auch wie Scout der Meinung User,die sich 5 Jahre nicht gemeldet haben,sollten gelöscht werden.

    Corona ist daran sicher nicht Schuld.Davon bin ich wie Jens überzeugt.

    ich schließe mich an.

    Schöne Grüße, Lori :)


    Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen (Heinrich Heine)




  • Wir schrieben bis die Tastatur glühte.

    ... seufz, stimmt. :Bye_Bye:

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • User ohne eigene Beiträge oder andere "Einmalbesucher" sind bereits gelöscht.


    Ich hatte gehofft, durch meinen Beitrag und eure Hilfe noch jene User zu finden, die inzwischen andere Emailadressen haben und ihre Emails der angegebenen Adresse nicht mehr abrufen und deshalb keine Benachrichtigungen mitbekommen.

    Oder auch solche Mitglieder, die obwohl ein eigener User besteht nur unangemeldet als Gast mitlesen.

    Es wäre doch schade, wenn sie sich dann anmelden möchten, und ihr User wurde gelöscht.

    Das wäre schade.....

    Ich gehöre z.B. zu einem hohen Prozentsatz zu den Mitlesern, da viele interessante Anregungen dabei sind.

    Ich hoffe, dass mich deswegen Keiner löscht... ;)

    LG Wolfgang

    • Official Post

    Keine Sorge, solange die User sich ab und zu anmelden, werden sie nicht gelöscht, auch wenn sie keine eigenen Beiträge schreiben und nur mitlesen.