So soll (muß) ich jetzt einkaufen gehen.

Haben wir nicht ein Vermummungsverbot?

Comments 2

  • Ja, Jens!


    „Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchte, oder einkaufen geht, muss einen Mundschutz tragen, entweder einen richtigen oder ein Tuch oder einen Schal vor Mund und Nase.„ So is‘s in Sachsen.


    Dein Schutz ist selbst genäht. Da kannst Du bzw. ihr doch noch etwas kreativer werden. Ich denke da so an das noch immer alte DHAG Logo oder so etwas.



    Ganz schön warm .... darunter.

    • ich hab noch nie zumindest wegen corona eine maske getragen, aber ich verlasse die whg auch nicht