• Das Video von Manu sehe ich, meins aber nicht.

    Du hast wahrscheinlich die Funktion Link einfügen benutzt und die anderen haben den Link direkt reinkopiert.

    Ich persönlich finde Link einfügen besser, da dann nicht automatisch youtube aufgerufen wird. Man kann ja mal mit dem Smartphone und begrenztem Datenvolumen unterwegs sein.

  • Huchhu, ich kann ein Video direkt einfügen.

    Super :thumbup:

    Liebe Grüsse
    Marion


    Verliere Dich nicht in Erinnerungen.
    Träume nicht von der Zukunft.
    Konzentriere Deinen Geist ganz auf die Gegenwart.
    (Buddha)

  • Da Wir im Forum zuletzt das Thema Organspende diskutiert haben, ist mir zum Thema Organhandel was eingefallen.

    Das Video selber ist zwar so "naja", aber die Musik....



    per aspera ad astra

  • Jaaaaaaaaaaaaaaaaa ... Danke dafür :thumbup:

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • Nicht unbedingt etwas fuer nebenher, mich hat es die vollen eineinhalb Stunden in den Bann gezogen.


    The Witcher 3 Wild Hunt Concert


    Interessant ist, dass es sich hierbei um die Begleitmusik eines extrem erfolgreichen, modernen PC-Spiels handelt. So sind im Hintergrund Sequenzen aus dem Spiel zu sehen, die allerdings nur dem Spieler vertraut sind, aber die Stimmung mMn gut einfangen.


    Spannend finde ich auch die Kombination mit dem akustischen Folk (slawisch) der Band Percival.


    Umlaute sind ueberbewertet!

  • Gegen den Winterblues:


    Die Lage war noch nie so ernst wie immer:!:

    Jeder sieht die Grenzen seines Gesichtsfeldes als die Grenzen der Welt an.;)

  • Vor gut 50 Jahren hat mich dies Chanson schon berührt.


    Die Lage war noch nie so ernst wie immer:!:

    Jeder sieht die Grenzen seines Gesichtsfeldes als die Grenzen der Welt an.;)

  • Hier mal was, dass ich vor Jahrenden mal live erlebt habe. Leider ist Rick jetzt in den ewigen Jagdgründe.


    Die Lage war noch nie so ernst wie immer:!:

    Jeder sieht die Grenzen seines Gesichtsfeldes als die Grenzen der Welt an.;)

  • zum 25. Todestag von Kurt Cobain

    Gott hat sich in den letzten Jahren schon ne echt geile Band zusammen gestellt.

    per aspera ad astra

  • Man, man, was man nicht bei YouTube alles so ausbuddeln kann.

    Edited once, last by Kai ().


  • MOVE IN THE RIGHT DIRECTION SONGTEXT ÜBERSETZUNG


    Wieder einen Schritt weiter und ich fühl mich gut.

    Alles läuft besser - jeden Tag ein bisschen mehr.

    Ich beweg mich vorwärts, mit meiner ganzen Kraft und steuere dabei geradewegs auf einen völlig neuen Geisteszustand zu.

    Und deshalb halte ich meine Tränen zurück,

    mach mir meine Ängste bewusst

    und beweg mich in die richtige Richtung.

    Mir geht's gut, jeden Tag ein kleiner Schritt nach vorne.

    Und ich werd' dabei nicht meinen Verstand verlieren, nein, das werd' ich nicht, auf keinen Fall!


    Denn ich bin motiviert, bis in die Haarspitzen!

    Zuerst hab ich noch gezögert, aber jetzt, da bin ich endlich zu der Erkenntnis gelangt, dass meine Schwäche nichts anderes war, als: Totale Unterwerfung. Aber das ist schon okay, weil …

    Ich werde meine Tränen zurückhalten,

    damit ich mich weiter in die richtige Richtung bewegen kann.

    Ja, und seit ich mir meine Ängste mal so richtig vor Augen geführt habe, da gelingt es mir auch, mich weiter zu bewegen … in die richtige Richtung.

    Ich halte den Kopf oben und schau nur nach vorn!

    Denn in Erinnerungen zu schwelgen, das bringt dich doch nirgendwo hin.

    Sag niemals nie, fang noch mal von vorne an.

    Und auch wenn es noch lange nicht perfekt läuft, so langsam komm ich der Sache immer näher.


    Quelle: http://www.youtube.com

    Edited 4 times, last by Kai ().

  • Guter Text aber die Musik will nicht in meine Ohren.;)

    Die Lage war noch nie so ernst wie immer:!:

    Jeder sieht die Grenzen seines Gesichtsfeldes als die Grenzen der Welt an.;)