INKLUSIVE Sport- und Charity-Veranstaltung „rideATAXIA Europe 2019 – Die FA Radtour“

  • Hallo :)


    Ich würde dich gerne auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen:


    Am Sa., 06. Juli 2019 veranstaltet der Friedreich Ataxie Förderverein e.V. aus Deutschland zusammen mit Betroffenen aus Österreich die INKLUSIVE Sport- und Charity-Veranstaltung „rideATAXIA Europe 2019 – Die FA Radtour“ (www.rideataxia.de) im Landkreis Erding, nähe München.

    Ziel der Veranstaltung ist es, einerseits auf die bislang unheilbare Krankheit Friedreich Ataxie (FA) aufmerksam zu machen, und andererseits die Forschung auf der Suche nach einem Heilmittel für diese Erkrankung mit dem Erlös der Veranstaltung zu unterstützen.


    Mehr Info zu der Veranstaltung, der Friedreich-Ataxie im Allgemeinen, der Geschichte von rideATAXIA sowie die Location findest du alles unter: www.rideataxia.de


    Wir würden uns sehr freuen, wenn du dabei sein willst/kannst. Du kannst auch Freunde mitnehmen, deine Kollegen dazu einladen oder mit der ganzen Familie kommen! Es wäre toll und mit deiner/eurer Anwesenheit unterstützt du/ihr auch das Vorhaben!


    Zur Anmeldung (mit Details): www.rideataxia.de/anmelden/


    Für weitere Info kannst du mich auch gerne wieder kontaktieren.


    Mit freundlichen Grüßen


    Esteban Grieb

    Betroffener der Friedreich Ataxie

    Steyr/Österreich

    www.rideataxia.de

    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s. :)
    (Truman Capote)

  • Danke Marina, für die Info :Blumen: Ich werde mich mit .........

    Esteban Grieb

    Betroffener der Friedreich Ataxie

    Steyr/Österreich

    http://www.rideataxia.de

    in Verbindung setzen. Und schauen, wie ich mich und mein zum Treffpunkt schaffe :?:

    Es fährt zwar eine S-Bahn zwischen FFB nach Erding (S4 direkt, kein Umsteigen) Aber wir wissen ja, wie sich die MVV anstellt.:(

    Bei meiner Anfrage vor Jahren, bekam ich ein "NEIN"

    Mim Trike nach Erding zu fahren und schon um 10.00 Uhr dazusein. Und dann noch weiter , ist keine Option.

    Am Vortag mim nach Erding fahren und Übernachten, wäre eine Möglichkeit .... Aber dann fehlt irgendwie der :Rollstuhl:

    Das Beste wäre ein Fahrer mit Kleintransporter, Van, Kombi oder so ..............


    LG, Klaus

  • Das wäre echt super, wenn das klappt.

    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s. :)
    (Truman Capote)

  • An Dich, Klaus, musste ich auch sofort denken.


    Vielleicht findet sich eine Lösung um mit dabei zu sein. Viel Glück!

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • Heute habe ich eine AW Email vom Veranstalter bezüglich der/einer Shuttle Anfrage zur Veranstaltung nach Erding bekommen

    LG, Klaus

  • Heute habe ich wieder Antwort erhalten .....

    Hört sich doch gut an :thumbup:Jetzt werde ich mich mal zum "rideAtaxia Europe" mit meinem anmelden :)


    Ich werde weiter berichten

    LG, Klaus

  • ... wie schön. :Applaus:

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • ...find ich auch :thumbup:Und das Veranstaltungsdatum liegt noch im Zeitpunkt des Stadtradelns, so schlage ich zwei "Fliegen" mit einer Klappe 8o

  • Super - freue mich schon auf den Bericht!:Daumen_rauf:

    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s. :)
    (Truman Capote)

  • Nachdem ich mich angemeldet habe, habe ich eine Email mit weiteren Informationen erhalten :)

    Und da es sich bei "rideATAXIA Europe 2019" um eine Charity-Veranstaltung handelt handelt, werden auch Sponsoren gesucht ;)

    Also, wer will meine Teilnahme finanz. unterstützen (Die Startgebühr von 15 € zahl ich):?: Ich habe vor, die mittlere Route zu fahren/radeln

    Im Anhang die Informationen. Der Brief an die Teilnehmer Willkommensbrief.pdf und das Spendenformular Fundraising-Formular.pdf


    Dies wird wahrscheinlich ein langer Tag für mich werden 8o Morgens abgeholt, dann ca 50km radeln...........und Abends 8)


    LG, Klaus

    PS. Die Datei mit den Fahrradrouten ist zu groß / aber unter http://www.rideataxia.de einsehbar

  • Wahrscheinlich fällt für mich die ganze Aktion ins Wasser, da ich heute beim Urologen wegen Leistenschmerzen einen Termin hatte,

    LEISTENBRUCH :thumbdown:

    Hab eine Überweisung zum Chirogen

    Ich bin zwar vorher auch .... Aber falls ich zur OP muss, was wahrscheinlich ist, soll ich 6 Wochen nicht

  • Oh ne :cursing: das darf doch wohl nicht wahr sein.

    Ich wünsche dir, dass du doch nicht operiert werden musst und recht bald wieder fit bist. :Trösten:

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • Das ist aber echt schade. :(

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • ... menno, das ist wirklich schade.


    Wünsche Dir damit schnellstmögliche Genesung nach der OP.

    Liebe Grüße von Manu


    Denke nicht an das Gewinnen, doch denke darüber nach, wie man nicht verliert.

    Gichin Funakoshi

  • Gute Besserung Klaus :)

    Liebe Grüße Lilli
    Wer nicht traurig sein kann, der hat im Leben nicht getanzt...

  • Gute Besserung! :Blumenwerfer:Vielleicht kommt ja ein "rideATAXIA Europe 2020" ?

    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s. :)
    (Truman Capote)

  • Hallo Klaus,

    was sagen die Ärzte? OP?

    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s. :)
    (Truman Capote)

  • Na dann (blöde Wartezeiten) ich denk an dich!

    Ciao Marina
    Wozu sich Sorgen machen ums Leben?
    Keiner überlebt`s. :)
    (Truman Capote)