Santhera erhält Zulassung für Behandlung von Friedreich-Ataxie in Kanada

  • Die Santhera Pharmaceuticals hat von der kanadischen Gesundheitsbehörde mit gewissen Auflagen die Zulassung von Catena (SNT-MC17/Idebenone) zur Behandlung der Friedreich-Ataxie erhalten. Dies sei die erste Zulassung eines Medikamentes für Santhera sowie eines Wirkstoffs zur Behandlung der Friedreich-Ataxie weltweit, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das Medikament soll Ende Oktober 2008 in den Verkauf gelangen.


    Mehr hier

  • Hi Alle


    Christian war etwas schneller - hab hier auch nen Link direkt bei SANTHERA
    http://www.santhera.com/index.…ewsid=1238091&newslang=de
    Bin gespannt, zu welchem Preis das Mittel in den Verkauf gelangt.
    Z.Zt. nehme ich täglich für rund 60,-€ Idebenone zu mir (in der Anschlussstudie - Grundlage TAKEDA-Preis von 2005 für 30x45mg=40,-€)
    Ich würde sagen, diese Zulassung in Kanada ist ein positives Signal, dass auch in Europa demnächst (1-2 Jahren) mit der Zulassung zu rechnen ist.

    LG Ecki
    ======================================
    Fang NIE an Aufzuhören
    aber hör NIE auf Anzufangen!!

    =================================:confused: ==

  • ... und wie schnell sichmanchmal die Dinge auswirken:


    Quote

    Im breiten Markt steigen Santhera um 7,0%. Das Unternehmen hat in Kanada mit dem Medikament Catena für die Behandlung von Friedreich-Ataxie die Zulassung erhalten. Dies ist die erste Zulassung eines Santhera-Medikaments.


    Quelle: NZZ Online


    AKTIEN SCHWEIZ/Verlauf: Deutlich schwächer - Finanzsektor drückt ...
    NZZ Online - Zurich,Switzerland
    ... sich Santhera (-12,6%) weiter am Tabellenende, belastet durch eine
    Zulassungsverzögerung beim Medikament SNT-MC17 zur Behandlung von
    Friedreich-Ataxie. ...


    NZZ

  • Hi Burkhard


    nee nur 15 (5-5-5), wie schon in der 1.Studie auch. Nur sind das jetzt 15 x 150mg Idebenone - volle Dröhnung.
    Mehr dazu auf meiner HP http://www.erssoft.de/html/blog_2008.html

    LG Ecki
    ======================================
    Fang NIE an Aufzuhören
    aber hör NIE auf Anzufangen!!

    =================================:confused: ==

  • Hallo Ecki,

    entschuldige die Nachfrage, auch wenn das Medikament für mich nicht in Betracht kommt, ich habe die SCA und nicht die FA, es interessiert mich doch sehr, da es wohl das erste Medikament gegen Kleinhirnatrophie ist:

    wie sind Deine Erfahrungen mit dem Medikament, hat es Nebenwirkungen?

    Gruß Burkhard

  • hallo, ja, über die nebenwirkunggen wüsste ich auch gerne was !

    gertrud

    Es entspricht einem Lebensgesetz: Wenn eine Tür sich vor uns schließt, öffnet
    sich eine andere. Die Tragik ist jedoch, dass man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet. ANDRÉ GIDE

  • Hi Ihr beiden - und alle FA-ler
    hab auf fataxie.net am 26.06. bischen was geschrieben
    http://www.fataxie.net/cms/for…0&postorder=asc&start=228
    und ansonsten mein BLOG zu den Idebenone-Studien verfolgen,
    da schreib ich seit Juli 2007 dran und aktualisiere laufend auf:
    http://www.erssoft.de/html/blog_2007.html
    http://www.erssoft.de/html/blog_2008.html
    -- vergesst nicht Euch ins Gästebuch einzutragen ;-)

    LG Ecki
    ======================================
    Fang NIE an Aufzuhören
    aber hör NIE auf Anzufangen!!

    =================================:confused: ==

  • Santhera führt Catena (idebenone) gegen Friedreich-Ataxie in Kanada ein

    Die Santhera Pharmaceuticals Holding AG führt am (heutigen 10.10.08) Freitag das Medikament Catena (idebenone) im kanadischen Markt ein. Das Medikament ist zur Behandlung von Friedreich-Ataxie zugelassen,


    Catena wird in Kanada von der hundertprozentigen Tochter Santhera Pharmaceuticals (Canada), Inc vermarktet. Das Medikament wird durch ein Spezialitätenapotheken-Modell vertrieben, das eine direkte Heimlieferung ermöglicht. Es ist in zwei Dosierungen zur Behandlung von Symptomen der Friedreich-Ataxie zugelassen.



    Das entspricht der ursprünglichen Ankündigung.

  • Hier noch nen Link zu Santhera Äusserungen bezüglich der erwarteten Idebenone-Zulassung:
    http://www.hemscott.com/news/s….do?newsId=69262790401105
    habe von FA_babelFAmily bei YahooGroups bekommen.
    - dort sammeln europaweit Leute Beiträge zu FA, Forschung und was damit zusammenhängt, recht interessant.

    LG Ecki
    ======================================
    Fang NIE an Aufzuhören
    aber hör NIE auf Anzufangen!!

    =================================:confused: ==