Besucherrekord

  • Oder unaustehlich, lieber Werner, je nach Blickwinkel :Hihi:

    Liebe Grüße Lilli
    Wer nicht traurig sein kann, der hat im Leben nicht getanzt...

  • Hi zusammen und vor allem an die "seltenen Gäste"


    Mich würde aber mal interessieren warum man viele Leute nur noch selten oder gar nicht mehr sieht?
    Gibt es andere, bessere Foren? Sind die Themen zu oberflächig oder zu tiefgründig?
    Ist es zu Zeitintensiv oder zu anstrengend?
    Was sind die Gründe fürs fernbleiben?


    Jens

    per aspera ad astra

  • ich denke,daß andere foren nicht besser sind.
    und die themen hier sind nicht zu tief gründig,gerade recht finde ich.
    small talk kann ich auch woanders haben,da brauch ich nicht das forum.


    vielleicht ist jeder auf der suche.
    und erst wenn man feststellt,unser forum ist doch das beste,kehrt man zurück.

  • Was sind die Gründe fürs fernbleiben?


    Muss mich für Sonntag entschuldigen.:Kapitulieren:
    Mein Männe und ich waren seit Samstagabend mit Magen- Darmvirus krank.


    In einem anderen Forum habe ich übrigens auch festgestellt, dass viele User fortbleiben (und nicht nur wenn sie gezählt werden sollen:Hihi: )


    LG Maria

    Liebe Grüße von Maria
    „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“
    :Froehlich:
    M
    ark Aurel

  • Oder unaustehlich, lieber Werner, je nach Blickwinkel :Hihi:


    Danke für den Hinweis, liebe Lilly. Jetzt weiß ich, was es heißt, wenn im Arztbrief von Standataxie die Rede ist: unausstehlich. Wirklich nur eine Frage des Blickwinkels - oder sollte man es eine Frage des Standpunktes nennen.

    Vielleicht ist nichts ganz wahr - und nicht einmal das.
    Eduard D. Dekker (Multatuli) 1820-1887

  • Eine Zeitlang war das hier auch eine Art "durchrauschen".


    Neue hatten Fragen gestellt, die Antworten bekommen, aber es kam kein Dialog mehr zu Stande. Ok, da dachte ich auch, es könnte an mir liegen ... vielleicht habe ich zu sallopp geantwortet oder zu durcheinander ... wie auch immer.


    Ach, ich denke, mal Abstand zu haben ist auch nicht verkehrt.


    LG von Manu

  • Das isses Manu, der fehlende Dialog, den es früher hier gab und der sich gerade wieder in diesem Thread zeigt. Dabei kommt es gar nicht so sehr darauf an, dass man bei der Threadüberschrift bleibt.... es fließt eins ins andere über und dadurch wird es rund ;)


    Ich hatte es an anderer Stelle schonmal geschrieben, irgendwann entwäschst man auch ein Stück weit der Selbsthilfe, denn das Leben findet nicht hier statt, sondern dort, wo jeder gerade mit seiner Krankheit im Alltag steht. Und da wird es für viele sicher nicht eifacher.

    Liebe Grüße Lilli
    Wer nicht traurig sein kann, der hat im Leben nicht getanzt...

  • Mir helfen diese Dialoge, weil ich immer wieder erkennen kann, dass wir mit unseren Problemen nicht alleine sind.


    Die Krankheiten rund um die Ataxie mögen selten sein, aber hier im Forum kann man das fast vergessen. H
    ier versteht jeder von was man schreibt, oder kann sich zumindest hinein denken.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • Ich bin eine von denjenigen, die mittlerweile echt selten schreiben.
    Das liegt an meinem Gesundheitszustand.
    Das Forum ist große Klasse, einfach Einzigartig!:Daumen_rauf:


    LG
    Sabine

    Edited once, last by Bienelotte ().

  • Hallo an alle, die mich im Forum vermisst haben,


    es ist schön zu hören, daß man vermisst wird.
    Da ich momentan auch nur auf der Arbeit PC habe, ist es -wenn Arbeit anliegt- oft schwierig anderes (privates) zu erledigen.
    So war ich dann auch den 28. -Besucherrekord- nicht online (hätte hierzu auch ein Internetcafé besucht)


    Werde hoffentlich in Zukunft (die Anschaffung eines privates PC ist geplant) etwa mehr im Forum sein


    LG Christof

  • Hallo zusammen,


    ich habe es schlicht verpennt, mich am 28. hier anzumelden - das liegt in erster Linie daran, dass ich am Wochenende versuche den
    Computer zu meiden - und am Smartphone schreiben ist immer so umständlich. In zweiter Linie lag es daran, dass wir eine Freundin in einer Reha-Klinik besucht haben am Sonntag.


    Ich bin schon lange hier angemeldet, finde das Forum immer wieder informativ und hilfreich - habe aber als Angehörige oft den Eindruck, dass sich das Forum hier eher an Betroffene richtet. Ich fühle mich (und bin) zwar ebenso betroffen wie mein Mann, komme mir hier aber öfter wie ein Störenfried in der Gemeinschaft vor...


    Versteht mich nicht falsch - ich habe hier schon viele nette Leute kennen- und schätzen gelernt - aber bin nie richtig angekommen.


    Ich werde aber selbstverständlich weiter aktiv bleiben und auch versuchen etwas beizutragen, wenn ich denn kann!


    Viele liebe Grüße von
    Lexi

  • Hi Lexi,
    ich bin doch auch Angehörige.
    Auch für uns ist dieses Forum richtig und wichtig.
    Ich würde mich also sehr freuen, dich weiter hier zu finden.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • Ach Lexi, du bist Angehörige? Sowas aber auch :Nein:


    Vielleicht liegt es manchmal daran, dass man sich nicht so richtig wahrgenommen fühlt?
    Aber ich denke mal, so geht es uns allen hin und wieder. Nicht jeder Beitrag bekommt eine Antwort. Nicht immer versteht man dirkekt, was der andere einem sagen möchte, oder man denkt, dazu schreib ich später was und dann entwischt es einem wieder usw.....


    Ich fühle mich als Betroffene an manchen Tagen hier nicht wohl. Ist halt manchmal so, ich hinterfrage es aber auch nicht groß, warum es so ist. Mal läufts gut, manchmal nicht.....

    Liebe Grüße Lilli
    Wer nicht traurig sein kann, der hat im Leben nicht getanzt...

  • Hallo ihr Lieben,


    ich bleibe ja - so schnell wird man mich nicht los :Zunge: Und vielleicht hat Lilli ganz recht - ich sollte nicht alles so "persönlich" nehmen und hinterfragen.


    Na, dann lasst uns mal etwas mehr Schwung in das Forum bringen - wir brauchen es doch!!!


    Einen guten Start in den Freitag und ein schönes Wochenende euch allen,
    lieber Gruß - Lexi

  • Quote

    Aber ich denke mal, so geht es uns allen hin und wieder. Nicht jeder Beitrag bekommt eine Antwort.


    Stimmt, ich freu mich total, wenn ich eine Antwort auf meinen Beitrag bekomme. Aber ich verstehe auch wenn Nichts kommt.
    Weil nicht jeden interessiert dieses mein Thema z.B. Fahrradfahren (ja da iser der Fahrradfreak und nervt vielleicht sogar den ein oder die andere)
    Aber ich lasse mich nicht abschrecken :Zunge:


    LG; Klaus

  • Lilly hat recht : alles nicht so persönlich nehmen.
    manchmal hilft es auch,sich mal in die lage des anderen zu versetzen.dann erkennt man : ich hätte es
    genauso gemacht.


    das gleiche gilt für alle bereiche des lebens,besonders für die pflege.
    wenn man den anderen so behandelt wie man selbst behandelt werden möchte,macht man fast alles richtig.

  • Ich würde ja gerne mehr schreiben, ab aber ich bin mitten im Umzug und kann nicht mehr so wie früher,außerdem ist das jetzt mein 14ter,uff bin ich heute geschafft und mein nacken aua, aber morgen kommen viele helfer und am Montag die starcken Männer (umzugsunternehmen) ,hoffentlich sind sie groß und stark,


    lg Flora