Forentreffen 2024

  • Hallo an alle und v.a. an Forentreffler,

    in diesem Jahr wieder eine Forentreff wäre doch toll.

    Manche würden sagen, dass es zur Organisation schon etwas spät ist, aber der Versuch ist es wert.


    Also wer hätte Lust

    Ich (evtl. gemeinsam mit anderen) würde dann ein Hotel suchen

    - Ich erlebe momentan dass dies nicht so leicht ist bei den (vielen) Hilfsmittel, die man braucht, denn momentan suche ich

    für mich in Berlin eine Hotel. Aber es war erfolgreich

    Nach erfolgreicher Suche denke ich das es gut ist, wenn jeder selbstständig bucht -wie Bine das in der letzten Jahren auch gemacht hat ??!!-.

    Und dort etwas freizeitmäßig planen: eher nicht, dafür bin ich nicht so professionell wie Bine


    Meldet euch mal bitte

    LG Kappi (Christof)

    Edited 2 times, last by Kappi ().

  • Hallo,


    beim letzten "Aufruf" für ein Forentreff in diesem Jahr hatten sich leider nur sehr wenige gemeldet.

    Also nochmal die Bitte, dass sich Interessierte bitte melden.

    Mein Vorschlag wäre "das Includio" in Regensburg

    Hotel INCLUDiO - Regensburgs erstes barrierefreies Inklusionshotel
    Willkommen im Hotel INCLUDiO - Regensburgs erstes barrierefreies Inklusionshotel - 84 Zimmer, 4 Tagungsräume, Restaurant und Wellnessbereich
    includio.de

    Reisen für Alle - Hotel INCLUDiO

    Schaut euch das Hotel mal an : das Includio ist barrierefrei und auch an Hilfsmittel gut ausgerüstet, zudem per ÖPNV relativ gut erreichbar. Etwas nachteilig ist sicher, dass es nicht unmittelbar im Zentrum von Regensburg liegt (doch vom Hbf Regensburg ohne umsteigen in etwa 26 Min. zu erreichen)

    https://www.google.com/maps/di…9850237!3e3!5i1?entry=ttu


    Meldet euch bitte

    Kappi (Christof)

  • hallo kappi

    regensburg ist mir zu weit


    viell. heide hotel bad bevensen ....für nord gut

  • Eine kurze Rückmeldung dann auch von mir.

    Im Prinzip würde ich mich nach fertiger Planung entscheiden, ob ich dabei bin. Ein Wiedersehen wäre wirklich schön.

    Aber 6 Stunden Autofahrt bis Regensburg sind auch für mich zuviel. Dann müsste ich Zwischenübernachtungen einplanen, und das Forentreffen mit anderen Reisen in den Süden verknüpfen.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • Hallo Kappi,

    Danke für deine Initiative. Grundsätzlich wären wir gerne dabei, aber genau wie Regina mögen wir nicht mehr so lange Auto fahren. An welchen Zeitraum hast du denn gedacht?

  • hallo kappi,

    toll, dass du das machen willst. :thumbup: doch auch für mich wäre es leider zu weit.

    Schöne Grüße, Lori :)






  • Also von München Hauptbahnhof nach Regensburg Hauptbahnhof, wäre für mich eine gute Bahnverbindung :thumbup:

    Der Norden, wäre mir zu weit .....

    Das Hotel includio, merke ich mal :Blumen: Danke Kappi (Christoph von Kappenstein :Hihi:

  • Ich bin auf jeden Fall dabei,so oder so.

    Im Heidehotel war ich schon,auch ein super Hotel.

    Beim Zeitraum bin ich flexibel,es sollte die warme Zeit sein,damit man nicht soviel Kleidung einpacken muß.

  • Hallo,

    wäre für euch (Regina u.a.) dann das Heidehotel in Bad Bevensen besser ?

    Und Klaus und Ilona wie wäre bei euch das Heidehotel in Bad Bevensen, wäre es von der Entfernung machbar ?


    So ein schönes Wochenende

    Kappi

  • hallo kappi, es kommt auf den zeitraum an.

    dir auch ein schönes wochenende. :Daumen_rauf:

    Schöne Grüße, Lori :)






  • Aktuell kann ich für mich selbst noch keine Entscheidung treffen.


    Aber vielleicht hilft eine Erklärung, was ein Forentreffen überhaupt ist, weitere Interessierte zu finden.


    Eigentlich ist ein Forentreffen nichts anderes als eine im Forum bekanntgegebene Freizeit, an der jeder teilnehmen kann.

    Das Treffen ähnelt einer überregionalen Selbsthilfe-Veranstaltung, die über mehrere Tage läuft.

    Dabei wird gemeinsame Zeit verbracht bei Unternehmungen in der Umgebung, mit Essen und Trinken, und beim regen Erfahrungsaustausch über das Leben mit Ataxie.

    Humpty Dumpty sat on a wall, Humpty Dumpty had a great fall.
    All the King's horses and all the King's men, couldn't put Humpty together again.

  • hallo

    denkt mal viele jahre zurück.....das war toll


    die zugverbindung ist gut

    mit dem hotel stehe ich immer noch in verbindung


    es gibt noch ein hotel in mainz

    wie wäre sept.

    grüße

  • Hallo,


    klar Bine, Bad Bevensen ist schon toll.

    Ich war vor einem Jahr mit zwei Freunden dort, und was ich auch sehr gut fand war die ÖPNV-Verbindung (nach Hamburg, Lüneburg , Uelzen usw.). Aber ich war halt schon 2 mal dort und deshalb würde Regensburg meine erste Wahl sein.

    Aber wenn sich mehr für Bad Bevensen entscheiden, dann ist klar, das Bad Bevensen es sein wird.

    Bei Zeitpunkt bin ich auch offen.

    Deshalb wäre es sicher gut, wenn jeder, der Interesse hat, zwei Fragen beantwortet :

    1. eher Bad Bevensen oder eher Regensburg

    2. etwa den Zeitraum (bis auf bis 2 Wochen genauer Zeitraum/Datum)


    Bine kannst du mal das Hotel in Mainz bitte nennen (zum anschauen ganz gut, obwohl ich denke, wir sollten bei Bad Bevensen oder Regensburg bleiben - obwohl anderseits wäre Mainz etwa die Mitte von Nord- und Süddeutschland).


    So bis dann

    Kappi

  • In Mainz wäre ich eventuell auch dabei



    Liebe grüße

  • Ich meine : Jedem kann man es nicht rechtmachen.

    Wer kommt,der kommt!!

    Das letzte Forentreffen war in Cuxhaven,also darf es diesmal der Süden sein.

    Mehr Auswahl an Hotels macht die Entscheidung nicht leichter.(Die Qual der Wahl)

  • ich finde es hat nichts damit zu tun. "es jedem recht zu machen".

    aufgrund div. gründe, die in der behinderung liegen, ist nicht jede/r FÄHIG gewisse strecken von teilweise hunderten an km zu bewältigen um zum treffpunkt des forentreffens zu kommen. :Kapitulieren:

    Schöne Grüße, Lori :)






  • Meine Wasserwerksprobleme (Inkontinenz) beschränken Bahnfahrten auf ca.4h ein ..............

    Somit, wäre Regensburg eine gute Wahl für mich, würde mich freuen neue und alte Gesichter (wieder) zu sehen

  • Für mich würde eine Fahrt mit Auto oder Zug nach Bevensen wie auch nach Regensburg mind. 6 Stunden dauern, wobei man bei der Bahn auf deren Ticketseiten liest, dass es infolge von Baumaßnahmen sogar noch 2 Stunden länger (!) dauern könne.

    Aber mir sind 6 und mehr Stunden Anreisezeit zu lang.


    Mainz wäre für mich in knapp 2 Stunden Auto- oder Zugfahrt zu erreichen. Das wäre für mich theoretisch der beste Ort, von den 3 bisher genannten Orten.

    Ich sage theoretisch, weil ich allein auch eine solche Anreise kaum schaffen kann.

    Denn:

    Wie transportiert man, wenn man -allein- mit Rollator oder Rollstuhl Zug fährt, denn auch noch Gepäck?

    Habt Ihr denn alle jemanden, der Euch fährt bzw. begleitet?

    Oder wie schafft Ihr es, allein anzureisen?


    Ich kann im fahrenden Zug behinderungsbedingt nicht auf die Toilette u. muss aber alle 2 Stunden gehen können.

    Das macht lange Zugfahrten nochmals schwieriger. Denn auch Ein- und Aussteigen sind, erst Recht mit Gepäck, allein fast unmöglich.

    Und auf den Service der Bahn will ich mich nicht verlassen müssen. Denn der ist nicht garantiert.

    Mehr als ca. 70 km kann ich aber auch allein nicht mehr Autofahren. Taxi wäre aber zu teuer für solche Entfernungen.


    Was auch noch zu bedenken ist:

    Wenn in der Zeit des Treffens in D wieder Temperaturen um die 40 Grad herrschen sollten.

    Bei solchen Temperaturen bleibe ich immer zu Hause, egal, welche Termine ich dann absagen muss.